Hitman - Patch 1.02 entfernt Inhalte auf der PS4

Der just veröffentlichte Patch 1.02 für die PlayStation-4-Version von Hitman sorgt derzeit für Probleme. So sind bei einigen Spielern plötzlich die Zusatzinhalte für Vorbesteller verschwunden.

von Andre Linken,
16.03.2016 09:26 Uhr

Das Update 1.02 für die PS4-Version von Hitman sorgt derzeit für Probleme.Das Update 1.02 für die PS4-Version von Hitman sorgt derzeit für Probleme.

Vor kurzem hatte IO Interactive den Patch 1.02 für die PlayStation-4-Version von Hitman veröffentlicht. Eigentlich sollte das Update einige Fehler beseitigen und das Spielgeschehen optimieren. Allerdings macht der Patch derzeit vor allem wegen großer Probleme auf sich aufmerksam.

Wie mehrere Benutzer in diversen Foren berichten, sind nach der Installation des Updates plötzlich einige der Bonusinhalte für Vorbesteller verschwunden. Dazu zählen unter anderem das »Blood Money Pack« sowie das »Requiem Pack«. Die Entwickler sind sich dieses Problems bewusst und arbeiten laut einem aktuellen Tweet bereits an einer Lösung. Bis ein entsprechender Fix zur Verfügung steht, kann es in manchen Fällen helfen, die Zusatzinhalte in er Download-Warteschlange der PlayStation 4 erneut herunterzuladen.

Des Weiteren beklagen momentan einige Spieler vermehrt auftretende Verbindungsprobleme sowie ein nicht abschaltbares Waffen-HUD.

Mehr: Der richtige Weg? - Hitman im GamePro-Test

Hitman - Opening-Cinematic »Legacy« des Stealth-Actionspiels Hitman - Opening-Cinematic »Legacy« des Stealth-Actionspiels

Alle 41 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...