Hitman - Monatlicher Release der Episoden nicht garantiert

Wie der offizielle Twitter-Account von Hitman erklärt, behält man sich Änderungen bei den Release-Daten der kommenden Episoden vor. Der geplante monatliche Release-Zyklus wird also nicht zwangsläufig eingehalten.

von Elena Schulz,
05.04.2016 18:15 Uhr

Die Hitman-Episoden könnten nun doch nicht wie geplant jeden Monat erscheinen, wie der offizielle Twitter-Kanal verrät.Die Hitman-Episoden könnten nun doch nicht wie geplant jeden Monat erscheinen, wie der offizielle Twitter-Kanal verrät.

Eigentlich war es im Rahmen des Live-Erlebnisses geplant, die sieben Episoden des neuen Hitmans monatlich zu veröffentlichen. Der Entwickler IO Interactive rudert nun aber zurück und teilt über den offiziellen Twitter-Account mit, dass man sich hier »Änderungen vorbehält«.

So plane man zwar, die Episoden monatlich herauszubringen, eine Garantie gäbe es aber nicht. Schon die Live-Missionen mit den sogenannten »Elusive Targets« sind von März auf April verschoben worden. Auch die Retail-Fassung ist bereits auf Januar 2017 verschoben worden. Die Sapienza-Episode soll aber wie geplant am 26. April veröffentlicht werden.

Hitman im Test:Der richtige Weg?

Hitman - Entwickler-Video zum Storytelling in Episodenspielen Hitman - Entwickler-Video zum Storytelling in Episodenspielen

Alle 41 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...