Hitman: Absolution - Purist-Mode ohne vorherige Freischaltung spielbar

IO Interactive gibt bekannt, dass der Purist-Mode im Actionspiel Hitman: Absolution von Beginn an zur Verfügung stehen wird. Eine Freischaltung wird nicht mehr nötig sein.

von Andre Linken,
03.09.2012 13:42 Uhr

gamescom-Video von Hitman: Absolution gamescom-Video von Hitman: Absolution

Der sogenannte Purist-Mode im Actionspiel Hitman: Absolution wird von Beginn an zugänglich sein - ohne eine vorherige Freischaltung. Dies gab jetzt ein Community-Manager im offiziellen Forum von Eidos Interactive bekannt. Die Entwickler von IO Interactive haben sich erst vor kurzem für diesen Schritt entschieden, nachdem einige Fans im Forum ihre Bedenken geäußert haben.

Beim Purist-Mode von Hitman: Absolution müssen die Spieler unter anderem auf die Instinct-Funktionen verzichten. Diese markieren beispielsweise auf Wunsch die Gegner und zeigt deren Laufwege an. Auch das HUD wird in diesem Modus ausgeschaltet, so dass dem Spieler keinerlei Hilfsmittel bei den Missionen zur Verfügung stehen werden. Demnach soll der Purist-Mode eine besondere Herausforderung für geübte Spieler darstellen.

» Die Preview von Hitman: Absolution auf GameStar.de lesen

Hitman: Absolution erscheint am 20. November 2012.

Alle 61 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...