Hitman: Absolution - PS3-Patch mit Save-Game-Fix veröffentlicht. Xbox-360-Patch folgt bald (Update)

Der Entwickler IO Interactive hat einen neuen Patch für die PlayStation-3-Version des Actionspiels Hitman: Absolution veröffentlicht. Das Update behebt unter anderem einen Absturzfehler, der zu zerstörten Spielständen führen konnte. Der Xbox-360-Patch soll in Kürze folgen.

von Andre Linken,
17.12.2012 16:42 Uhr

Ein Patch behebt die Savegame-Problematik in Hitman: Absolution.Ein Patch behebt die Savegame-Problematik in Hitman: Absolution.

Update 17. Dezember: Mittlerweile hat IO Interactive den Save-Game-Patch auch für die PlayStation-3-Version von Hitman: Absolution veröffentlicht. Die Xbox-360-Version des Updates hat laut offizieller Aussage bei der Zertifizierung von Microsoft etwas mehr Zeit in Anspruch genommen als gedacht. Der Release ist derzeit für Mittwoch, den 19. Dezember 2012, geplant.

Originalmeldung: Mittlerweile steht ein neuer Patch für die PC-Version des Actionspiels Hitman: Absolution zum Download bereit. Dies gab der Entwickler IO Interactive vor kurzem im offiziellen Forum bekannt. Dieses Updates beseitigt unter anderem diverse Absturzfehler. Auch die Problematik mit den zerstörten Spielständen sollte nach der Installation des Patches der Vergangenheit angehören.

Allerdings stellte der Community Manager von IO Interactive klar, dass die Entwickler derzeit nicht in der Lage sind, die bereits beeinträchtigten Spielstände wieder zu reparieren. Daher rät er denjenigen Benutzern, die Angst um ihre Spielstände haben, Backup-Kopien von diesen zu erstellen.

Des Weiteren gab der Community Manager bekannt, dass der Patch für die Konsolenversionen für Hitman: Absolution in Kürze erscheinen werden. Einen konkretern Release-Termin nannte er allerdings nicht.

» Den Test von Hitman: Absolution auf GamePro.de lesen

Test-Video von Hitman: Absolution Test-Video von Hitman: Absolution


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...