Holy Wars im Test - Wirbeln Sie in diesem Handyspiel mit Schwert und Magie durch eine Fantasy-Welt!

Wir schreiben das Jahr 5468 v. Chr., ganze elf Jahre nachdem die Schlacht gegen die Golab-Dämonen siegreich zu Ende gegangen ist. Der christliche Ritterorden der Holy Knights wacht unter der Führung des letzten Engels Azaziel über das junge Königreich Arrata und seinen König. Doch dann kehren die Golabs plötzlich zurück...

von Airgamer ,
30.08.2007 00:00 Uhr

Wir schreiben das Jahr 5468 v. Chr., ganze elf Jahre nachdem die Schlacht gegen die Golab-Dämonen siegreich zu Ende gegangen ist. Der christliche Ritterorden der Holy Knights wacht unter der Führung des letzten Engels Azaziel über das junge Königreich Arrata und seinen König. Doch dann kehren die Golabs plötzlich zurück...

Weiterführende Links:
Testbericht
Unterstütze Handys
Forum
So testen wir
Screenshotgalerie

Meinung

Holy Wars ist Action und Fantasy pur! Die Rollenspiel-Elemente sorgen für Tiefgang und Abwechslung beim Monster zerschnetzeln. Optik, Musik und eine spannende Story sichern ein stimmiges Gesamterscheinungsbild und eine tolle Fantasy-Atmosphäre. Für Anfänger ist das Spiel manchmal etwas hektisch, aber Profis werden bei den Dämonenhorden nur zu gerne zum Schwert greifen.

Fazit: 1A Dämonen-Gemetzel!

Wertung

Spielspass

86

Grafik

sehr gut

Sound

sehr gut

Steuerung

gut

Multiplayer

nicht vorhanden

Spielspassdauer

sehr lang

Schwierigkeitsgrad

mittel bis schwer

Fazit

Spannendes Action-Rollenspiel mit toller Fantasy-Optik, massig Gegnern und spannender Story!

Testgeräte

Sony Ericsson K750i,


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.