Homefront - Verkaufszahlen - THQ kann sich über guten Absatz freuen

Trotz durchwachsener Wertungen wanderte der Ego-Shooter Homefront schon in der ersten Verkaufswoche millionenfach über die Ladentheken.

von Michael Söldner,
28.03.2011 09:08 Uhr

Publisher THQ hat erste Verkaufszahlen für den Ego-Shooter Homefront vorgelegt. Demnach wurden weltweit bislang 2,4 Millionen Einheiten des Spiels an den Handel ausgeliefert. Tatsächlich verkauft wurden bisher nach Schätzungen von THQ über eine Millionen Exemplare des Kriegsspiels.

Homefront erreichte im Durchschnitt nur mittelmäßige Wertungen. Die Xbox 360-Fassung wurde durchschnittlich mit 73 Prozent bewertet, die PlayStation 3-Version erreichte sogar nur 71 Prozent. Warum Homefront trotzdem einen Blick wert ist, erfahrt ihr in unserem ausführlichen Testbericht auf GamePro.de.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...