Horizon: Zero Dawn - "Aloy ist die PlayStation-Ikone der Zukunft", sagt Sony

Die Heldin von Horizon: Zero Dawn hat sich zum markanten Markenbild entwickelt.

von Mirco Kämpfer,
15.02.2017 18:00 Uhr

Aloy ist die PlayStation-Ikone der Zukunft, sagt Sony."Aloy ist die PlayStation-Ikone der Zukunft", sagt Sony.

Woran denkt ihr bei Horizon: Zero Dawn als erstes? An Robo-Dinos, die offene Welt oder doch eher an die Heldin Aloy? Seit der Ankündigung auf der E3 2015 ist Horizon zu einem der größten Hype-Spiele für die PS4 geworden - und Aloy zu einem markanten Gesicht für die gesamte PlayStation-Plattform.

Sony ist überzeugt von der rothaarigen Jägerin, in einem Interview mit MCV findet Sony UKs Produkt-Manager Jon Edwards selbstbewusste Worte:

"Aloy ist mutig, abenteuerlustig und ehrgeizig, die Herausforderungen dieser postapokalyptischen und von Maschinen bewohnten Welt zu meistern. Man glaubt wirklich an sie als Stammesjägerin und wir denken, dass die Spieler es wirklich genießen werden, als sie zu spielen. Sie ist die PlayStation-Ikone der Zukunft."

Sony hatte schon in der Vergangenheit ein Händchen dafür, Spielehelden zum Plattform-übergreifenden Symbol zu machen. So dürfte fast jeder PlayStation-Fan etwas mit Joel oder Ellie aus The Last of Us anfangen können, aber auch Nathan Drake aus Uncharted wird gern sinnbildlich für die PS3- oder PS4-Ära genannt.

Ob aus Horizon: Zero Dawn eine mehrteilige Marke werden könne, will Edward nicht ausschließen. Momentan sei es aber noch zu früh, um das zu beurteilen.

Horizon: Zero Dawn erscheint am 1. März 2017 exklusiv für PS4. Tobi tippt in diesem Moment den ausführlichen Test, damit er pünktlich zum Embargo-Ablauf auf GamePro.de erscheint. Hier sind 10 Dinge, die ihr vielleicht noch nicht über das Action-RPG wusstet.

Horizon: Zero Dawn - Grind oder Qualität: Open-World-Check im Video 14:58 Horizon: Zero Dawn - Grind oder Qualität: Open-World-Check im Video


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.