Horizon: Zero Dawn - Guerrilla Games gibt Auskunft über die Open World des Spiels

Die Macher des Spiels Horizon: Zero Dawn haben sich in einem Interview zur Größe der Karte und dem Ausmaß der Open World in ihrem Spiel geäußert.

von Manuel Fritsch,
07.01.2016 20:40 Uhr

Die Karte der Open World von Horizon: Zero Dawn soll sich »voll« anfühlen. Das ist zumindest das Ziel von Producer Mark Norris.Die Karte der Open World von Horizon: Zero Dawn soll sich »voll« anfühlen. Das ist zumindest das Ziel von Producer Mark Norris.

Es ist oft mühselig, die Qualität eines noch nicht veröffentlichten Spiels an der quantitativen Größe einer Karte oder der potentiellen Anzahl an Aktivitäten zu bewerten. Das niederländische Entwicklungsstudio Guerilla Games (Killzone) sieht sich - wie die meisten Entwickler - diesen Fragen dennoch ständig ausgesetzt. In einem Interview mit den lateinamerikanischen Kollegen von IGN hat der Produzent des Spiels Mark Norris dennoch brav Auskunft zu den Ausmaßen der Welt von Horizon: Zero Dawn gegeben, ohne jedoch eine konkrete Zahl oder einen Vergleich mit anderen Spielen zu ziehen:

"Ich glaube es ist immer interessant zu fragen, wie groß die Karte ist, wenn man über ein Open-World-Spiel spricht. Ich denke auch, es ist vor allem spanned zu fragen, wie dicht diese Karte besiedelt ist, was man dort alles unternehmen kann oder ob es eine Karte ist, in der du nonstop rennst, aber nichts erleben kannst. Wir kommen jetzt an den Punkt, wo wir die Qualität der Inhalte sehen, die auf der Karte verfügbar sein werden, die Anzahl der optionalen Missionen, wie wir die Story auf der Karte anordnen wollen, so dass sie sich »voll« anfühlt. Wir können die Größe der Karte nicht genau beziffern, aber alles was ich sagen kann, ist, dass wir sie mit anderen Spielen verglichen haben und dass wir etwas erreicht haben, was genau richtig ist für Horizon.

Original-Zitat: I think it's always interesting when we talk about an open world, [many] wonder how big the map is. I think one of the things you should ask is how dense the population of that map is, what activities will be [like] or if it will [be] a map where you [have to] run where there is absolutely nothing. We are really seeing the quality of the content that will be on the map, the number of secondary missions, how we want to shape the main story over the world map and feel full. We do not have a size that we can give, but I can say that we have done an analysis of other games and I think we have achieved something that will be good for Horizon."

Um dieses Ziel zu erreichen, könnte die Erfahrung helfen, die jüngst die neuen Mitarbeiter ins Unternehmen gebracht haben, die früher bei CD Projekt RED gearbeitet haben. Laut Brancheninformationen hat Guerilla Games viele ehemalige Mitarbeiter des polnischen Entwicklers in das Projekt geholt, die an The Witcher 3: Wild Hunt mitgearbeitet haben. Dennoch würden wir jetzt gerne wissen, wie groß die Welt von Horizon: Zero Dawn gemessen in Saarländern ist.

Horizon: Zero Dawn - 8 Minuten Gameplay mit Jagd, Stealth & Kampf Horizon: Zero Dawn - 8 Minuten Gameplay mit Jagd, Stealth & Kampf

Alle 39 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...