Hyper Light Drifter - Koop-Modus auf PAX East vorgestellt

Auf der PAX East haben die Entwickler die Koop-Optionen von Hyper Light Drifter vorgestellt. Der Zweispieler-Modus wird sich wie ein Horde-Mode spielen, bei dem endlos Gegner abgewehrt werden müssen.

von Benjamin Wojkuvka,
14.04.2014 11:35 Uhr

Der Zweispieler-Modus von Hyper Light Drifter verbindet die Lebensanzeigen der Spieler.Der Zweispieler-Modus von Hyper Light Drifter verbindet die Lebensanzeigen der Spieler.

Heart Machine, die Entwickler von Hyper Light Drifter, haben auf der PAX East erste Einblicke in den Koop-Modus des Action-RPGs gegeben. Im Grunde spielt sich das Koop-Erlebnis wie ein Horde-Modus, bei dem dauernd Gegner erscheinen. Allerdings hat das Zweispieler-Erlebnis einen Twist: Die Lebensanzeigen beider Spieler sind miteinander verbunden.

Sobald einer der Spieler stirbt, wird er auf die Kosten des anderen Spielers wiederbelebt. Der überlebende Spieler muss also auch immer ein Stück seines Lebens einbüßen. Das geht solange, bis beide tot sind.

Die Punktzahl wird anhand der erlegten Monster festgehalten, wobei laut Entwickler ein Score zwischen 50 und 100 Punkten die Norm ist und alles darüber einem Highscore-Rekord gleichkommt.

Die Kickstarter-Kampagne um Hyper Light Drifter hat ungefähr das Zwanzigfache ihres ursprünglichen Crowdfunding-Ziels erwirtschaftet. Die Solokampagne soll sich wie eine Mischung aus The Legend of Zelda: A Link to the Past und Diablo spielen.

Bisher ist noch kein genaues Release-Datum bekannt. Voraussichtlich Ende 2014 soll das Spiel erscheinen. Für Juni ist ein geschlossener Beta-Test angesetzt.

Hyper Light Drifter - Combat-Trailer zeigt Kampf-Gameplay Hyper Light Drifter - Combat-Trailer zeigt Kampf-Gameplay

Alle 16 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...