Smart Boy - April-Scherz wird Realität: Game-Boy-Hülle fürs Smartphone

Der Peripherie-Hersteller Hyperkin hat auf der E3 2016 den sogenannten Smart Boy präsentiert. Dabei handelt es sich um eine funktionale Smartphone-Hülle, durch die sich ein Game Boy emulieren lässt. Das Telefon fungiert dann nur noch als Bildschirm.

von Tobias Ritter,
17.06.2016 12:04 Uhr

Der Hyperkin Smart Boy ist doch Realität: Einst noch als April-Scherz abgetan, wurde die Game-Boy-Smartphone-Hülle nun auf der E3 2016 vorgestellt.Der Hyperkin Smart Boy ist doch Realität: Einst noch als April-Scherz abgetan, wurde die Game-Boy-Smartphone-Hülle nun auf der E3 2016 vorgestellt.

Der am 31. März 2015 angekündigteHyperkin Smart Boy wurde eigentlich als April-Scherz abgetan: Eine Smartphone-Hülle, mit der sich das mobile Endgerät in einen Game Boy umwandeln lassen würde? Klang ein wenig unglaubwürdig.

Auf der E3 2016 belehrte der Hersteller Hyperkin alle Zweifelnden nun jedoch eines Besseren - und präsentierte überraschend ein funktionierendes Exemplar der Game-Boy-Hülle für Android- und iOS-Smartphones auf der Ausstellungsfläche der Messe.

Das Hüllen-Design ist an das Aussehen des Handheld-Klassikers von Nintendo angelehnt. Ein Steuerkreuz, zwei Knöpfe und Tasten für Select und Start ersetzen die hakelige Touch-Screen-Steuerung, mit der Retro-Spiele sonst auf mobilen Endgeräten zu kämpfen haben.

Selbst ein Slot zum Einstecken eines Game-Boy-Moduls ist vorhanden. So lassen sich klassische Game-Boy-Spiele auf das Smartphone laden und darüber spielen.

Der Hyperkin Smart Boy soll noch im Dezember 2016 auf den Markt kommen. Weitere Details zur Preisgestaltung und der Funktionsweise werden in den kommenden Monaten bekannt gegeben.

Mehr zum Thema: Rückblick auf die Geschichte des Game Boy


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...