In Berlin entsteht ein Haus für Spiele

von Gunnar Lott,
22.01.2004 08:48 Uhr

Der VUD(Verband der Unterhaltungssoftware Deutschland) plant in Berlin, Karl-Marx-Allee 45, ein »Zentrum für digitale Kultur«. Das »Gameshouse« soll in Sommer eröffnen und einzigartiges Computerspielemuseum mit angeschlossener Gastronomie und Souvenirverkauf sein. Zusätzlich werden dort Präsentationen und Branchen-Events stattfinden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.