Inception - Videospiel - Regisseur denkt über Spielumsetzung nach

Christopher Nolan kann sich ein Inception-Videospiel vorstellen, dass die Ideen hinter dem Film aufgreift. In naher Zukunft sei jedoch nicht damit zu rechnen.

von Daniel Feith,
22.09.2010 10:37 Uhr

Christopher NolanChristopher Nolan

Filmregisseur Christopher Nolan denkt über eine Videospielumsetzung seines erfolgreichen Thrillers Inception nach. Gegenüber Variety sagte der Brite im Rahmen des italienischen Kinostarts von Inception:

"Wir überlegen, ein Videospiel zu entwickeln, das auf der Welt [von Inception] basiert, in dem alle möglichen Ideen verwirklicht werden sollen, die man nicht in einen Kinofilm pressen kann. (...) Wir sprechen schon eine ganze Weile darüber und wollen das langfristig umsetzen, also in einigen Jahren."

InceptionInception

Mehr Details verriet Nolan nicht. Inception ist einer der Blockbuster des aktuellen Kinojahres und hat international bereits über 750 Millionen US-Dollar eingespielt. Der hochintelligente Thriller mit Leonardo di Caprio, Michael Caine und Ellen Page handelt von "Ideen"-Dieben die in Träume anderer Personen eindringen.

>> Filmkritik zu Inception lesen

InceptionInception

Christopher Nolan ist Regisseur von erfolgreichen Filmen wie The Dark Knight, Batman Begins, Prestige: Meister der Magie und Memento.


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.