Indiana Jones - LucasArts bastelt weiter am Actionspiel

Auf der E3 2006 war es der große Knaller. Doch das Spiel soll noch nicht tot sein.

von Michael Obermeier,
11.12.2008 12:59 Uhr

Nachdem im vergangenen Sommer der Kinofilm Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels ohne ein begleitendes Videospiel angelaufen ist, machten sich Fans bereits Sorgen LucasArts hätte die Arbeiten am schlicht »Indiana Jones« betitelten Spiel (siehe Vorschau von 2006) eingestellt. Wie der Entwickler jetzt aber im Gespräch mit der Website PSU.com bestätigt, ist das Projekt nach wie vor am Leben. Außerdem will man schon bald neue Infos zum Action-Archäologen veröffentlichten.

Zuletzt machte Indiana Jones 2006 auf sich aufmerksam. Damals kündigte LucasArts an, für das Actionspiel die zuletzt in Star Wars: The Force Unleashed verwendete Euphoria-Technologie zu implementieren. Diese sorgt für das realistische Verhalten von belebten Objekten. Abgesehen von einer handvoll Screenshots auf denen sich Indy auf dem Dach eines Cable Cars prügelt, hatte der Entwickler kein Material veröffentlicht.

Bislang ist Indiana Jones für Xbox 360 und Playstation 3 angekündigt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.