Indiana Jones 2007 - Mit revolutionärer Physikengine

Indy interagiert mit einer realitischen Umgebung.

von Andre Linken,
10.05.2006 14:38 Uhr

LucasArts gab jetzt offiziell bekannt, dass in allen zukünftigen Spielen die revolutionäre Digital-Molekular-Materie-Technologie zum Einsatz kommt. Mit deren Hilfe lassen sich extrem realistische Umgebungen und Interaktionsmöglichkeiten schaffen. Das erste Spiel mit dieser Technik ist Indiana Jones 2007 und auf der E3 gibt es bereits eine erste Tech-Demo zu sehen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.