International eSports Conference - In diesem Jahr mit neuem Veranstaltungsort

EA tritt erneut als Hauptsponsor auf.

von Denise Bergert,
25.03.2008 07:26 Uhr

In diesem Jahr findet die „International eSports Conference (ESCONF) bereits zum fünften Mal in Deutschland statt. Veranstaltungsort der Business- und Networking-Plattform wird vom 27. bis 28. Mai 2008 der Firmensitz des Spielepublishers Electronic Arts in Köln sein. Wie schon in den Vorjahren wird der Publisher die ESCONF als Hauptsponsor unterstützen.

Am 27. Mai wird die ESCONF um 15:00 Uhr mit der neuen „eSports Connection“ und unterschiedlichen Workshops starten. Das Konferenzprogramm ist für den zweiten Veranstaltungstag geplant. Global Games Media rechnet in diesem Jahr mit einer steigender Teilnehmerzahl sowie zahlreichen internationalen Besuchern. Die Anmeldung ist ab Ende März unter esconf.com möglich.

Auf der ESCONF werden in Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden die aktuellen Themen des internationalen eSport-Marktes vorgestellt und zukünftige Trends beleuchtet. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf aktuellen Problemstellungen im eSport und deren Lösungsansätzen. Mehr als 200 Teilnehmer und Referenten aus Industrie, Medien, Wissenschaft, Politik, Sport und Communities werden erwartet.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.