Iron Man - SEGA sichert sich die Lizenz

Publisher SEGA plant NextGen-Videospiele zum gleichnamigen Kinofilm

von Michael Söldner,
07.11.2006 08:04 Uhr

Wie heute bekannt gegeben wurde, schlossen SEGA Europe Ltd, SEGA of America, Inc. und Marvel Entertainment, Inc. eine weltweite Lizenzvereinbarung ab, die SEGA die Exklusivrechte an der Entwicklung und dem Vertrieb von Videospielen für alle Plattformen basierend auf Marvels beliebter Comicfigur Iron Man sichert.

Das erste Iron Man-Projekt im Rahmen der Lizenzvereinbarung basiert auf dem mit Spannung erwarteten Iron Man-Kinofilm – mit den Oscar-Kandidaten Robert Downey Jr. und Terrence Howard in den Hauptrollen unter der Regie von Jon Favreau. Der erste, von Marvel Entertainment unabhängig produzierte Kinofilm wird 2008 in den Kinos zu sehen sein. SEGA möchte das zugehörige Videospiel zeitgleich mit dem Filmstart in die Regale bringen. Weitere Infos zum Inhalt des Spiels stehen noch aus.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.