Jack Thompson - Entzug der Zulassung droht - GTA-Anwalt steht vor dem Aus

Gericht empfiehlt lebenslangen Entzug der Zulassung.

von Andre Linken,
10.07.2008 18:03 Uhr

Für den berühmt-berüchtigten Anwalt Jack Thompson kommt es jetzt vielleicht knüppeldick. Bereits vor einigen Tagen hatten wir darüber berichtet, dass ein Gericht in Florida empfohlen hatte, dem streitsüchtigen Juristen seine Zulassung als Anwalt für zehn Jahre zu entziehen. Damit wäre er allem Anschein nach noch gut bedient gewesen.

Wie jetzt die zuständige Richterin Dava Tunis in ihrem abschließenden Bericht niedergeschrieben hat, halte sie drastischere Maßnahmen für angebracht. Aufgrund seines unprofessionellen Verhaltens als Anwalt und seiner mangelnden Bereitschaft zur Einsicht wurde jetzt ein lebenslanger Entzug der Zulassung ohne Möglichkeit einer erneuten Beantragung empfohlen. Zudem droht Thompson eine Geldstrafe in Höhe von 43.675 US-Dollar.

Den kompletten Bericht der Richterin Dava Tunis nachlesen (PDF).


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.