James Bond 007: Quantum of Solace - USK-Prüfung - Der Shooter erhält keine Jugendfreigabe

James Bond 007: Quantum of Solace ist ausschließlich erwachsenen Fans vorbehalten.

von Andre Linken,
07.09.2008 14:55 Uhr

Das dürfte minderjährigen Fans von James Bond 007: Quantum of Solace nicht schmecken: Die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle hat den Shooter aus dem Hause Treyarch (Call of Duty: World at War) jetzt geprüft und keine Jugendfreigabe gemäß § 14 des Jugendschutgesetzes vergeben. Somit dürfen bei der Veröffentlichung nur erwachsene Spieler zuschlagen.

Activision zufolge wird das Spiel zur Hälfte in Casino Royal spielen und zur anderen Hälfte in Quantum of Solace. Dies gibt Spielern, die den Film nicht gesehen haben, die Möglichkeit die Handlung besser zu verstehen. Außerdem darf man die Parkour-Verfolgungsjagd aus Casino Royal nachspielen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.