Japan-Charts - Die aktuellen Software-Verkaufszahlen

Super Smash Bros. Brawl steigt auf Platz 1 ein.

von Denise Bergert,
08.02.2008 08:57 Uhr

In den japanischen Software-Charts der Woche vom 28. Januar bis 3. Februar sind fast nur Neueinsteiger zu finden. So konnte Super Smash Bros. Brawl in den aktuellen Statistiken des Marktforschungsunternehmens Media Create gleich auf Platz 1 landen, dicht gefolgt von Devil May Cry 4. Wer sich auf den übrigen Rängen platzieren konnte, seht ihr in der folgenden Top10-Übersicht:

01. Super Smash Bros. Brawl (Wii) - 820.000 Einheiten
02. Devil May Cry 4 (PS3) - 205.000 Einheiten
03. Tales of Destiny: Director's Cut (PS2) - 117.000 Einheiten
04. Suzumiya Haruhi no Tomadoi (PS2) - 114.000 Einheiten
05. Wii Fit (Wii) - 73.000 Einheiten
06. Disgaea 3 (PS3) - 55.000 Einheiten
07. Devil May Cry 4 (Xbox 360) - 40.000 Einheiten
08. Mario & Sonic at Bejing Olympics (DS) - 34.000 Einheiten
09. Assassin's Creed (PS3) - 28.000 Einheiten
10. World Soccer Winning Eleven Ubiquitous Edition 2008 (PSP) - 26.000 Einheiten


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.