Japan-Charts - Software-Verkaufszahlen - Phantasy Star Portable an der Spitze

In der Woche vom 28. Juli bis 3. August konnten sich gleich zwei Handheld-Spiele auf den ersten Rängen der Verkaufscharts platzieren.

von Denise Bergert,
08.08.2008 11:41 Uhr

In den aktuellen, japanischen Software-Verkaufszahlen konnten sich gleich fünf Neueinsteiger unter den zehn beliebtesten Spielen platzieren. So führte in der Woche vom 28. Juli bis 3. August der PlayStation Portable-Titel Phantasy Star Portable die Top10 an, gefolgt von Rhythm Tengoku Gold für Nintendos Handheld DS. Mit Soul Calibur IV hat es auch seit Langem mal wieder ein Xbox 360-Spiel unter die Top-Seller geschafft. Wo der Spitzenreiter aus der letzten Woche Dragon Quest V gelandet ist, seht ihr in der folgenden Statistik des Marktforschungsunternehmens Media Create:

01. Phantasy Star Portable (PSP) - 342.000
02. Rhythm Tengoku Gold (DS) - 213.000
03. Dragon Quest V (DS) - 112.000
04. Soul Calibur IV (PS3) - 75.000
05. Jikkyou Powerful Pro Yakyuu 15 (PS2) - 37.000
06. Soul Calibur IV (Xbox 360) - 35.000
07. Zero: Tsukihami no Kamen (Wii) - 33.000
08. Wii Fit (Wii) - 32.000
09. Mario Kart Wii (Wii) - 23.000
10. Gundam Battle Universe (PSP) - 21.000


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.