Japan-Charts - Top 7 der Konsolen - DSi beherrscht japanische Verkäufe

Nintendos DSi konnte sich in den japanischen Hardware-Charts optimal aufstellen und glänzt mit über 170.000 verkaufen Einheiten

von Michael Söldner,
07.11.2008 09:27 Uhr

Nintendos überarbeite Version des Handhelds DS konnte sich in Japan bereits mehr als 170.000 mal verkaufen. Auf dem zweiten Platz der Verkaufscharts liegt Sonys PlayStation Portable. Die Xbox 360 von Microsoft bildet einmal mehr das Schlußlich der japanischen Hardwareverkäufe.

Nintendo DSi: 171.000 verkaufte Einheiten
Sony PSP: 50.000 verkaufte Einheiten
PlayStation 3: 36.000 verkaufte Einheiten
Nintendo Wii: 25.000 verkaufte Einheiten
Nintendo DS: 17.000 verkaufte Einheiten
PlayStation 2: 6.800 verkaufte Einheiten
Xbox 360: 6.300 verkaufte Einheiten


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.