10 Jahre GamePro - Tops, Flops und Highlights aus 2012

2012 ist noch nicht rum, aber wir ziehen bereits eine erste Bilanz. Da darf natürlich die Wii U nicht fehlen, genauso wenig wie der Trend zum HD-Remake, der uns in diesem Jahr viele Klassiker zurückbrachte.

von Redaktion GamePro,
17.09.2012 16:30 Uhr

Das Jahr 2012 steht unter dem Stern der neuen Konsolengeneration: mit WiiU hat Nintendo seine neue Konsole bereits vorgestellt. Abseits der großen Konsolenhersteller macht sich mit dem Kickstarter-Projekt Ouya eine unscheinbare Android-basierte Konsole auf den Weg. Dann ist uns noch die Häufung von HD-Collections in den letzten Monaten aufgefallen.

WiiU, oder: Ist Tablet wirklich Next-Gen?

Das Wii U-Tablet auf der E3 2:34 Das Wii U-Tablet auf der E3

Auf der diesjährigen E3 (wir berichteten) lieferte Nintendo endlich Informationen zur WiiU. Zwar rückte Big-N nicht mit allen Infos heraus, dafür konnten wir einen Blick auf das Tablet und einige WiiU-Titel werfen. Aber ist ein Tablet wirklich Next-Gen? Fakt ist, dass Touch-Geräte total Current-Gen sind und schon für große Umsätze bei den Herstellern sorgen.

Nintendo hat aber gegnüber iPad und Konsorten einen gewaltigen Vorteil, nämlich Marken wie Mario , Zelda , Metroid und Donkey Kong . Doch die Genannten hielten sich bisher mit Auftritten zurück. Was plant Nintendo also? Wir hoffen, dass bald Klarheit über den Preis und die Ausrichtung der WiiU herrschen wird. Interessante Randnotiz: Auch Microsoft geht mit Surface in eine ähnliche Richtung. Haben wir da etwa einen neuen Trend?

Schwarmintelligenz? Das Crowdfunding-Phänomen Ouya

Schick, Schick! Designtechnisch kann Ouya schon überzeugen.Schick, Schick! Designtechnisch kann Ouya schon überzeugen.

Uhhhjaaa! Eine neue Konsole. Der schicke kleine Würfel ist gerade in aller Munde und das bisher erfolgreichste Projekt der Crowdfunding-Plattform Kickstarter. Crowd was? Crowd, das ist Englisch für Menschenmenge; und genau die ermöglicht mit ihren Spenden auf der Plattform die Umsetzung der Kickstarter-Projekte.

Es wird richtig interessant zu sehen, ob die Konzeption einer offenen Plattform ohne DRM-Mechanismen aufgehen wird. Für die großen Publisher jedenfalls wir der fehlende Schutz vor Raubkopien das Totschlagargument gegen das Projekt werden. Durch die Kooperation mit dem Cloud-Gaming-Dienst On-Live könnte dies aber zumindest teilweise umgangen werden.

Ob die Jungs und Mädels hinter Ouya es hinbekommen, bis zum Start im März 2013 eine funktionierende Online-Infrastruktur zu zaubern, wird über Wohl und Wehe dieses interessanten Projekts entscheiden.

Die Definition von High-Definition

Der (Götter-) Vater aller HD-Collections: Kratos bekam als einer der ersten einen HD-Neuanstrich.Der (Götter-) Vater aller HD-Collections: Kratos bekam als einer der ersten einen HD-Neuanstrich.

Hat da jemand »Abzocke« gerufen? HD-Collections haben allgemein kein sonderlich gutes Standing. Alleine die Menge der Remakes in den letzten Monaten sticht sofort ins Auge.

Angefangen bei Griechen-Schnetzler Kratos über Lara Croft , Ratchet & Clank , ICO , oder Solid Snake gaben sich die großen Serien die Klinke in die Hand.

Gerade Sony setzt sich mit der Vielzahl der Remakes in der Classics HD-Reihe dem Verdacht aus, doppelt abzukassieren.

Doch die Vermutung führt ins Leere, denn die HD-Ports haben ihre Qualitäten: gerade Titel wie God of War oder Ratchet & Clank kann man problemlos auch heute noch spielen und viel Spaß dabei haben!

Die schwarzen, weil nicht vollständigen oder halbgaren Schafe wie die Metal Gear Solid Collection trüben da das Gesamtbild nur wenig.

Tops, Flops und Überraschungen 2012

GamePro-Jahrgang 2012 - Spieletipps 2012 ansehen

Alle GamePro-Ausgaben 2012

GamePro Heftcover - 2012 ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.