10 Jahre GamePro - Tops, Flops und Highlights aus 2005

2005 ist ein Jahr der Umbrüche für die GamePro. Wir ziehen ins neue Redaktionsgebäude und - was noch wichtiger ist - es gibt endlich neue Konsolen. Die Xbox 360 und die PSP schlagen auf.

von Redaktion GamePro,
08.09.2012 14:00 Uhr

Das Jahr der neuen Xbox: 2005 durften wir in der Redaktion erstmals mit der Xbox 360 zocken. Und das pünktlich zur Weihnachtszeit. Ein absolutes Highlight –jedenfalls für Benny– war der Besuch im Hauptquartier von Nintendo. Den ... sagen wir mal ... Fail des Jahres präsentierten wir in Ausgabe 09/2005. Wer erinnert sich noch dran?

Dickes Ding: PC-Spiel auf DVD

Eigentlich hatten wir es nur gut gemeint, als wir der Ausgabe 09/2005 ein Spiel beilegten. Blöd nur, dass es sich dabei um ein PC-Spiel handelt: Wir dachten, dass es eine coole Idee wäre, unseren Lesern das für Konsolen gerade erst eingestampfte Aquanox 2 doch noch zugänglich zu machen – für lau! Doch Undank ist der Welten Lohn: Wir werden des Verrats an den Konsolenspielern beschuldigt, einige Leser drohen sogar mit einer Abokündigung, sollte sich so etwas wiederholen.

Besuch bei Nintendo

Eine ganz besondere Ehre wird Benny und Jens zuteil, als sie in Japan den Hauptsitz von Nintendo besuchen. Natürlich tun sie das nicht nur aus Jux, sondern um exklusiv das neueste Spiel der Zelda -Reihe anzutesten. Vom Spiel sind die beiden begeistert, vom Nintendogebäude dagegen weniger: Anders als man es sich vorstellen würde, ist die Firmenzentrale von Big N ein karges Bürogebäude ohne viel Schnickschnack.

Resident Evil 4

Mit Leon im schönen Spanien: Vor allem die netten Leute von Pueblo haben es uns damals angetan.Mit Leon im schönen Spanien: Vor allem die netten Leute von Pueblo haben es uns damals angetan.

Erst nachdem unsere Wertung des GameCube-Knüllers Resident Evil 4 feststeht, gibt Capcom bekannt, dass der sogenannte »Mercenaries-Mode« in der deutschen Version fehlen wird. Unser Test basiert auf der ungekürzten (und mittlerweile indizierten) US-Version.

In einer besonders langen Wertungskonferenz, die wir sogar filmen und auf DVD bannen, beschließen wir, das Spiel trotz der fehlenden Inhalte nicht abzuwerten. Diese Entscheidung wird von den Lesern zwiespältig aufgenommen.

PlayStation Portable

Nachdem das neue Handheld PlayStation Portable in Japan und den USA bereits erhältlich ist, veröffentlicht Sony die PSP im September endlich auch in Deutschland. Trotz beeindruckender Technik vermag sich die Mobilkonsole aber nicht so recht gegen Nintendos etablierten DS durchzusetzen. Größter Nachteil des Geräts: Die Spiele werden auf Mini-Disks, den sogenannten UMDs verkauft – das Laufwerk erweist sich als Akkufresser.

Xbox 360 auf der Weihnachtsfeier

Fett, schwer und laut wie ein Staubsauger: Das war die Xbox 360. Fett, schwer und laut wie ein Staubsauger: Das war die Xbox 360.

Wenn der Launch einer neuen Konsole ansteht, lässt der typische GamePro-Redakteur alles stehen und liegen, um sich so früh wie möglich ein Exemplar zu sichern. So auch beim Deutschlandstart der Xbox 360:

Vor der Arbeit oder in der Mittagspause pilgern die GamePros am 2. Dezember zum nahegelegenen Elektronikmarkt, um eine Konsole zu kaufen.

Da direkt nach Feierabend die jährliche Redaktionsweihnachtsfeier ansteht, ergibt sich ein witziges Bild: Unter den Tischen des Lokals, in dem wir feiern, stapeln sich ausgebeulte Plastiktüten mit Hightech-Inhalt.

Umzug

Umzüge gab’s innerhalb des Verlags bereits mehrere, doch diesmal wird’s ernst: Nicht nur wir, sondern der komplette IDG Verlag zieht vom alten Gebäude auf der Münchner Leopoldstraße in die Parkstadt Schwabing um. Die Redakteure kommen alle gut an, doch unser gesamtes Hardware-Archiv landet versehentlich im Müll.

Tops, Flops und Überraschungen 2005

GamePro-Jahrgang 2005 - Tops, Flops und Geheimtipps ansehen

Alle GamePro-Ausgaben 2005

GamePro Heftcover - 2005 ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.