Just Cause 3 - So verkürzt ihr die Ladezeiten auf der PlayStation 4

Um die teilweise recht langen Ladezeiten im Open-World-Actionspiel Just Cause 3 zu verkürzen, gibt es einen kleinen Trick - zumindest auf der PlayStation 4. Danach sollte das Nachladen spürbar fixer vonstatten gehen.

von Andre Linken,
04.12.2015 11:35 Uhr

Um die langen Ladezeiten in der PlayStation-4-Version von Just Cause 3 zu verkürzen, gibt es einige Tricks.Um die langen Ladezeiten in der PlayStation-4-Version von Just Cause 3 zu verkürzen, gibt es einige Tricks.

Derzeit klagen einige Spieler über teilweise extrem lange Ladezeiten in der PlayStation-4-Version von Just Cause 3. Ein offizieller Patch, der dieses Problem beseitigt, ist noch nicht in Sicht. Allerdings gibt es einige Tricks und Übergangslösungen.

Wie im Forum von Reddit.com zu lesen ist, hängen die langen Ladezeiten vor allem mit dem System-Cache der PlayStation 4 zusammen - also ist dessen Säuberung angesagt. Um den Cache zu leeren, müsst ihr die PlayStation 4 komplett ausschalten und für einige Sekunden vom Stromnetz nehmen. Beim nächsten Start der Konsole ist der Cache leer, so dass die Ladezeiten in Just Cause 3 spürbar kürzer ausfallen dürften. Bei einigen Reddit-Benutzern hat dieses Vorgehen für Abhilfe gesorgt.

Eine weitere Möglichkeit: Während einer Ladepause müsst ihr den PlayStation-Knopf auf dem Controller drücken, eine andere Anwendung auswählen, aber die Frage, ob ihr Just Cause 3 beenden wollt, mit »Nein« beantworten. Das soll ebenfalls zu einer Säuberung des System-Cache führen.

Mehr: Hirn aus, Spaß an - Der große Test von Just Cause 3

Just Cause 3 - Test-Video zum explosiven Open-World-Kracher Just Cause 3 - Test-Video zum explosiven Open-World-Kracher

Alle 75 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...