Kanada - Spielemarkt auf Rekordkurs

Dank Konsolen starkes Wachstum

von Andre Linken,
17.12.2007 12:59 Uhr

Noch bevor das aktuelle Jahr abgelaufen ist, befindet sich der Spieleumsatz in Kanada bereits auf Rekordkurs.

Wie die NPD Group jetzt verkündet hat, wurden alleine im November 2007 209 Millionen kanadische Dollar in der Spielebranche umgesetzt - umgerechnet 143 Millionen Euro. Dies entspricht im Vergleich zum Vorjahr einem Wachstum von annähernd 42 Prozent. Daraus resultiert ein Rekordkurs für das gesamte Jahr: In den bisher vergangenen elf Monaten wurden bereits 65 Prozent mehr umgesetzt als im gesamten Vorjahr.

Hauptverantwortlich für den Aufschwung ist der Konsolenmarkt. Vor allem der Nintendo DS und die Wii-Konsole bescheren dem kanadischen Spielemarkt diese erfreulichen Zahlen.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.