Kane & Lynch: Dead Men

Auf der GC gab es eine fortgeschrittene Version des Spiels um zwei entflohene Häftlinge zu sehen. Wir verraten euch, ob die Hitman-Macher einen Hit-Kandidaten in der Pipeline haben.

von Kai Schmidt,
24.08.2007 17:30 Uhr

Mit den Hitman-Spielen haben die Entwickler von IO Interactive eine Marke geschaffen, deren Fortsetzungen sich gut verkaufen und zu der demnächst ein Kinofilm anläuft. Statt sich auf ihren Lorbeeren auszuruhen und weitere Hitman-Abenteuer nachzuliefern, wagen sich die Jungs aus Dänemark an die schwierige Aufgabe, neue Charaktere zu erschaffen, die beim Publikum gut ankommen sollen. Kane und Lynch sind zwei Knastis, die während eines Gefangenentransports von einer geheimnisvollen Organisation befreit und mit einem wichtigen Auftrag betraut werden.

Ein wichtiges Spielelement sind neben unzähligen Waffen die Passanten und Discogänger, die euch während der Missionen begegnen. Die Spiel-Engine kann bis zu 1.000 Personen gleichzeitig darstellen. Warum der technische Aufwand? Ganz einfach: Die Menschenmassen dienen euch als Schild und Deckung. Kommt es nämlich zu einer Schießerei, rennen die Personen aufgeschreckt in der Gegend herum und erschweren euren Gegnern das Zielen. Kugeln, die eigentlich für euch bestimmt waren, bleiben schnell an Unbeteiligten hängen. Makaber, aber wirkungsvoll.

Eine weitere Art, Deckung zu suchen, ist da schon etwas altmodischer: Mauern, Säulen und Autos bieten euch für kurze Zeit Schutz. Für kurze Zeit deshalb, weil der gegnerische Kugelhagel eure Zuflucht sehr schnell in ihre Einzelteile zerlegt. Nach Aussagen der Entwickler ist das für den Spielfluss nötig. Bei Kane & Lynch sollt ihr nämlich ständig in Bewegung bleiben und keine Zeit zum Ausruhen haben. Wer einen Freund dazu überreden kann, darf übrigens auch kooperativ an die Sache rangehen. Über den Online-Mehrspieler-Modus hat man sich derweil noch ausgeschwiegen. Das Spiel erscheint im November 2007 für PlayStation 3 und Xbox 360.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.