Kauft ehemaliger EA-Boss Take 2?

von Andre Linken,
06.02.2006 16:04 Uhr

Anfang letzter Woche kamen erste Gerüchte über einen möglichen Verkauf des Publishers Take 2 auf. Mittlerweile scheinen sich die Hinweise darauf zu erhärten, denn wie unter anderem das Branchenmagazin Gamesmarkt berichtet, ist die Investmentgesellschaft Elevation Partners an einer Übernahme interessiert.

Das vom ehemaligen EA-Chef John Riccitello geführte Unternehmen strebt allem Anschein nach eine Zusammenarbeit mit den Kapitalgebern von Pequot Capital an. Nur so wäre die spekulierte Kaufsummer von eine Milliarde US-Dollar zu bewältigen.

Eine offizielle Bestätigung steht allerdings noch aus.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.