Killzone 3 - Eingabe - Deutlich schnellere Reaktionszeit

Sony hat die Controllereingaben in Killzone 3 deutlich beschleunigt

von Michael Söldner,
08.11.2010 09:14 Uhr

Entwickler Guerilla Games hat sich der von einigen Shooter-Fans in Killzone 2 krisitierten Lags angenommen. So soll die Befehlseingabe mittels Controller in Killzone 3 deutlich schneller erfolgen. Eine kürzere Reaktionszeit sorgt dafür, dass eure Bewegungen im Spiel entsprechend schneller umgesetzt werden.

Digital Foundry hat in einem Test mit einem speziellen Controller die exakte Zeit gemessen, die für die Registrierung eines Tastendrucks in Killzone 3 benötigt wird. Eine Kugel kann mittels R1-Taste demnach in 116 Millisekunden abgefeuert werden. Der Vorgänger benötigte hierfür noch knapp 150 Millisekunden.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...