Killzone 3 - Infos - Jetpacks , 3D-Unterstützung & mehr

Killzone 3 soll nicht nur in 3D spielbar sein, sondern auch mit abgefahrenen Neuerungen wie Jetpacks übertrumpfen.

von Peter Smits,
22.05.2010 11:03 Uhr

Killzone 2Killzone 2

Der Ego-Shooter Killzone 3 wird das 3D-Feature unterstützen und Jetpacks beinhalten. Dies haben unsere Kollegen von Gamepro Amerika bei einem Besuch bei den Sony Studios herausgefunden. In einer umfangreichen Preview beleuchten sie in ihrer aktuellen Ausgabe den neusten Teil der PlayStation-exklusiven Action-Reihe.

Dabei haben sie natürlich noch einiges mehr herausgefunden. So wird der Spieler in Killzone 3 herausfinden, dass die Helghast noch "Menschlichkeit" besitzen. Gleichzeitig sollt ihr ständig das Gefühl haben, von einer massive Mehrheit umzingelt zu sein, die euch nach dem Leben trachtet. Das klingt nach einer Prise Survival-Horror im sonst so direkten Ego-Shooter. Die Kampfmechanik soll sich nicht grundlegend vom Vorgänger unterscheiden. Allerdings kündigt der Entwickler einige coole Moves im Nachkampf an.

Der 3D-Effekt soll nur mit einer entsprechenden Brille und einem 3D-Fernseher funktionieren. Außerdem müsst ihr dafür mittig zum Bild sitzen. Wer keinen Wert darauf legt kann auf 3D auch verzichten. Alle Informationen hat der User Easyle im Gamespot.com-Forum zusammengefasst.

Offizielles Bildmaterial fehlt leider weiterhin.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...