Kinect - Anforderungen - So groß sollte euer Wohnzimmer sein

Erste Details aus dem Handbuch der Bewegungssteuerung verraten die perfekten Licht- und Platz-Voraussetzungen.

von Denise Bergert,
06.10.2010 10:35 Uhr

Heute sind im Internet erste Scans des Handbuchs von Microsofts Bewegungssteuerung Kinect geleaked. Auf fünf Seiten wird dabei erklärt, welche Raum- und Lichtverhältnisse für die Peripherie am besten geeignet sind. Demnach solltet ihr in Singleplayer-Titeln ca. 2 Meter vom Sensor entfernt stehen, während Zwei-Spieler-Duelle bereits 2,5 Meter erfordern.

Für eine einwandfreie Bewegungserkennung empfiehlt Microsoft, den Kinect-Sensor 0,6 bis 1,8 Meter über dem Boden anzubringen. Obwohl die Kamera unter anderem mit einem Infrarot-Sensor funktioniert, müssen die Lichtverhältnisse dennoch für eine gut ausgeleuchtete Umgebung garantieren. Ebenfalls ratsam sei es, Kleidungsfarben zu wählen, die sich vom Hintergrund abheben. Bei Gaming-Sessions am Tag solltet ihr zudem darauf achten, dass kein direktes Sonnenlicht auf den Kinect-Sensor strahlt.

» Vorschau zu Kinect auf GamePro.de lesen


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.