Kinect - Microsoft enthüllt US-Preis - 150 US-Dollar für die neue Xbox 360-Steuerung

Klammheimlich veröffentlicht Microsoft in seinem Online-Store den Preis für Kinect: 150 Dollar wird die Bewegungssteuerung für die Xbox 360 kosten.

von Daniel Raumer,
22.06.2010 10:41 Uhr

Im amerikanischen Microsoft-Store taucht jetzt erstmals ein offizieller Preis für Kinect (ehemals Project Natal) auf. Laut der Homepage kostet die Bewegungssteuerung für die Xbox 360 149,99 US-Dollar und kann bereits vorbestellt werden.

Kinect wurde auf der E3 mit offiziellem Namen für diesen November angekündigt. Merkwürdig war aber stets, dass sich Microsoft darum drückte, einen verbindlichen Preis für das Zubehör zu nennen, während Sony für sein Konkurrenzprodukt Move für die PlayStation 3 bereits sehr genaue Angaben zur Preisgestaltung machte.

Der Preis für Kinect gilt vorerst für den amerikanischen Online-Shop, im europäischen ist es noch nicht erhältlich. Die Vergangenheit hat aber gezeigt, dass die Preise in Dollar und Euro in der Regel 1:1 umgerechnet werden. Wir rechnen also für Europa auch mit einem Preis von 150 Euro für Kinect.

» E3-Fazit zu Kinect lesen
» Videovergleich zwischen Kinect und Move anschauen


Kommentare(33)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.