Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

King Kong im Test

Ist Kong auch auf Microsofts neuer Box der King?

von Benjamin Blum,
27.02.2006 10:46 Uhr

Auf den aktuellen Konsolen macht King Kong schon eine gute Figur, die Xbox-360-Version hat aber deutlich die Nase vorn: Das Spiel läuft flüssiger und die Texturen sehen nicht nur feiner, sondern auch plastischer aus. Die Spielmechanik funktioniert genauso wie auf den anderen Konsolen: Ihr steuert Jack durch Ego-Shooter-Abschnitte und prügelt euch in der Rolle von King Kong mit Dinos. Dabei kommt ihr mit dem 360-Controller sehr gut zurecht, zumal sich die Steuerung des Spiels hauptsächlich auf zwei Knöpfe und den Einsatz der Sticks beschränkt. Die Atmosphäre der Filmvorlage wurde sehr gut eingefangen: Auf der Flucht vor einem T-Rex oder im Kampf mit fliegenden Ungeheuern erlebt ihr den einen oder anderen Adrenalinschub.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.