King Kong spielt über 66 Millionen-Dollar ein

von Andre Linken,
19.12.2005 15:14 Uhr

Nach dem eher mauen Kinostart von King Kong in den USA sind die Befürchtungen bezüglich eines möglichen Kassenflops mittlerweile wieder etwas verflogen. Nach dem ersten Wochenende spielte der Film von Oscar-Regisseur Peter Jackson alleine in den USA bereits über 66 Millionen US-Dollar ein. Verglichen mit dem gigantischen Budget von über 200 Millionen Dollar ist das sicherlich noch immer relativ wenig, doch die große Enttäuschung ist das Remake dann wohl doch nicht geworden - zumindest finanziell.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.