Kingdom Come: Deliverance - Realistisches Mittelalter-RPG bekommt PS4 Pro-Support & bessere Grafikeinstellungen

In Kingdom Come: Deliverance bekommen auch Konsolenspieler ein realistisches Mittelalter-Abenteuer spendiert. Wer zudem eine PS4 Pro besitzt, darf sich außerdem über eine bessere Grafik freuen.

von Hannes Rossow,
22.05.2017 10:00 Uhr

Kingdom Come: Deliverance soll auf der PS4 Pro noch besser aussehen.Kingdom Come: Deliverance soll auf der PS4 Pro noch besser aussehen.

Schon in der überaus erfolgreichen Kickstarter-Kampagne konnte Kingdom Come: Deliverance, das Mittelalter-RPG aus dem Hause Warhorse Studios mit einer beeindruckenden Grafik aufwarten. So langsam nähert sich das Rollenspiel, das ganz ohne Fantasy-Elemente auskommen soll, der Fertigstellung und wer eine PS4 Pro besitzt, darf sich auch als Konsolenspieler über eine bessere Grafik freuen.

Mehr: Kingdom Come: Deliverance - Die Welt wird größer als geplant & wir können noch mehr darin machen

Wie die polnischen Entwickler im offiziellen Forum bekanntgegeben haben, wird Kingdom Come: Deliverance für die technischen Möglichkeiten der neuen PS4 optimiert. Noch sei nicht "zu 100 Prozent klar", welche Verbesserungen es ins fertige Spiel schaffen werden, eine höhere Auflösung als auch bessere Grafikeinstellungen seien aber so gut wie sicher.

Kingdom Come: Deliverance - Trailer zeigt Zwischensequenzen und wie sie entstanden 11:06 Kingdom Come: Deliverance - Trailer zeigt Zwischensequenzen und wie sie entstanden

Das Singleplayer-RPG will ein realistisches Abenteuer zur Zeit des europäischen Mittelalters bieten. Das schließt einerseits Magie und Drachen aus, dafür sollen authentische Kleidung, Schwertkämpfe und Burgen für historische Korrektheit sorgen.

Kingdom Come: Deliverance soll noch in diesem Jahr für PS4, Xbox One und PC erscheinen.


Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.