Konami: Alles unter einem Dach

von Heiko Häusler,
16.12.2004 14:30 Uhr

Konami wird zum 1.4.05 die Tochterunternehmen "Konami Computer Entertainment Studio", "Konami Computer Entertainment Tokyo", "Konami Computer Entertainment Japan" und "Konami Online" zusammenlegen. Als Grund werden Kosteneinsparungen angeführt, in Zukunft treten die vier Gesellschaften nur noch unter dem gemeinsamen Namen Konami auf.
Im Zuge dieser Neuausrichtung will man sich außerdem verstärkt auf den Online-Bereich konzentrieren.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.