Konsolen-Jahrescharts 2008 - Welche Konsole wurde am meisten genutzt?

Playstation 2 weiterhin die Konsole mit der meisten Spielzeit, Wii nur auf Platz 3.

von Martin Le,
02.01.2009 12:53 Uhr

Welche Konsolen am häufigsten über die Ladentheke gehen, ist jeden Monat leicht in den Verkaufszahlen nachzulesen. Welche Maschine dann aber am längsten und häufigsten genutzt wird ist schon schwieriger herauszufinden. Die US-Trendforscher von Nielsen sind dieser Frage trotzdem auch 2008 erneut nachgegangen und haben für den amerikanischen Markt eine Rangliste der beliebtesten Konsolen erstellt.

Den Daten zufolge gab es auch 2008 keine Konsole die es mit der Playstation 2 aufnehmen konnte. Fast 32 % der Zeit saßen Zocker vor der Sony-Kiste. Die Xbox 360 kommt auf immerhin 17,2 %, Nintendos Wii muss sich trotz aller Verkaufsrekorde mit 13,4 % und Platz drei zufrieden geben. Die Playstation 3 liegt mit 7,3 % Spielzeit auf Platz fünf und ist damit die einzige Next-Generation-Konsole die es noch nicht geschafft hat, ihr Vorgängermodell (XboxXbox 360, GamecubeWii) zu überholen. Das liegt natürlich einerseits an der phänomenal großen Installationsbasis der PS2, dass aber selbst die alte Xbox (9,7 %) 2008 mehr Spielminuten aufweisen kann ist doch überraschend.

Für die gesamte Nielsen-Studie mit vielen weiteren Schwerpunkten wie TV, Internet, DVDs, Bücher und mehr solltet ihr einen Blick auf die offizielle Webseite der Marktforscher werfen. Bei unseren Kollegen von GameStar.de findet ihr eine Statistik zu den meistgespielten PC-Games 2008.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.