Call of Duty: Modern Warfare 3 - Zwei Lastwagen mit Kopien des Ego-Shooters ausgeraubt

Dieses Wochenende wurden zwei LKWs mit Kopien des Ego-Shooters Call of Duty: Modern Warfare 3 überfallen. Gesamtbeute: 12.000 Exemplare.

von Florian Inerle,
07.11.2011 15:48 Uhr

Insgesamt wurden 12.000 Kopien des Ego-Shooters Battlefield 3 gestohlen.Insgesamt wurden 12.000 Kopien des Ego-Shooters Battlefield 3 gestohlen.

Laut der französischen Nachrichtenseite TFI News wurde am Samstagmorgen in der Nähe von Paris ein Lastwagen mit Kopien des Ego-Shooters Call of Duty: Modern Warfare 3 überfallen. Die zwei Täter sollen den Lastwagen mit ihrem Fahrzeug gerammt und den Fahrer anschließend mit Tränengas außer Gefecht gesetzt haben. Anschließend sprangen sie in den Lastwagen um ca. 6000 Modern-Warfare-3-Exemplare im Wert von 400.000 Euro zu stehlen.

Wenige Minuten später wurde ein weiterer Lastwagen durch eine Straßensperre in der Nähe von Mantes angehalten. Ein bewaffneter Räuber bedrohte den Fahrer mit einer Pistole, während zwei Komplizen ca. 5000 bis 6000 Kopien von Modern Warfare 3 aus dem Laderaum des Lastwagens stahlen.

Dies sind nicht die ersten Diebstahle von Modern-Warfare-3-Kopien. Schon im Oktober wurden Kopien des Spiels aus einem kalifornischen Warenhaus gestohlen -GamePro berichtete- und anschließend illegal im Internet veröffentlicht.

Call of Duty: Modern Warfare 3 - Screenshots ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...