Kurioses: Regierung mit Kinder-Websites - Politik knallbunt und kindertauglich erklärt

Mit speziell für Kinder angepassten Angeboten des Bundespresseamtes sowie des Außenministeriums soll aufgeklärt werden

von Michael Söldner,
22.09.2008 10:27 Uhr

Das Presseamt erklärt Kindern unter www.regierenkapieren.de wie die Politik unseres Landes funktioniert. Auf der speziell für das junge Publikum angepassten Internetseite www.kinder.diplo.de hingegen zeigt das Außenministerium, wie Deutschland mit anderen Ländern in Beziehung steht. Die beiden Informations-Initiativen richten sich primär an Kinder zwischen 10 und 14 Jahren. Eine kindgerechte Sprache soll das Interesse der Besucher wecken und komplexe Zusammenhänge einfach erklären. Als Einstieg dient ein Video-Rundgang durch das Büro von Bundeskanzlerin Merkel, der zeigen soll, von wo aus Deutschland regiert wird. Auch die bunte und verspielte Aufmachung des Internetauftritts zeigt die Ausrichtung auf die jungen Bundesbürger. Übersichtlich werden Begriffe wie Kabinett, Koalition oder Entwicklungshilfe erklärt und so verständlich gemacht.

Die ebenfalls für Kinder entwickelte Internetseite des Außenministeriums hingegen klärt über Menschenrechte, Kulturunterschiede, Umweltschutz sowie den Zusammenschluss Europas auf. In einer Videobotschaft stellt sich Außenminister Frank-Walter Steinmeier vor und erklärt, welche Aufgaben sein Posten mit sich bringt. Die Vorbereitungen der speziell an Kinder gerichteten Internet-Auftritte hätten knapp ein Jahr gedauert. Nun hoffe man auf einen regen Zuspruch bei den jungen Besuchern und eine zielgruppenkonforme Aufklärung.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.