Kurioses - So sehen Computerviren aus - Die Störenfriede in 3D-Ansicht

Ungewöhnliche Bilder

von Andre Linken,
11.04.2008 09:54 Uhr

Verrückt: Der rumänische Künstler Alex Dragulescu hat anhand von Daten, die er von der Computer-Sicherheitsfirma MessageLabs erhalten hat, dreidimensionale Bilder von Computerviren und -würmern erstellt. Dazu analysierte er, wie oft bestimmte Codefragmente in den Viren vorkommen, beispielweise um einen Netzwerkport anzusprechen, und gab die Daten in ein dafür entwickeltes Programm an. Ein spezieller Algorithmus erstellt dann visuelle Eindrücke der Schadsoftware.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.