L.A. Noire - Kojima hat Interesse - Entwicklerlegende findet Technik gut

Hideo Kojima hat sein Interesse an der Technik in L.A. Noire bekundet, mit der Gesichter realistisch dargestellt werden können.

von Michael Söldner,
06.07.2011 09:09 Uhr

Auf einer Entwicklerkonferenz in Barcelona hat sich Designer-Legende Hideo Kojima positiv über die in L.A. Noire verwendete Technik für realistische Gesichtsanimationen geäußert. Verwendungsmöglichkeiten in seinen eigenen Spielen sieht er aktuell aber noch nicht:

"Ich bin an L.A. Noire sehr interessiert, derzeit warte ich auf den Japan-Release des Spiels. Ich habe es noch nicht gespielt, konnte mir aber die Arbeiten in den Gesichtsanimationsstudios anschauen. Die Technologie ist absolut fantastisch. Trotzdem werde ich es in meinem nächsten Spiel nicht verwenden. Ich bin mir aber sicher, dass die in L.A. Noire verwendeten Gesichtsanimationen das Adventure-Genre revolutionieren werden", so Kojima.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...