L.A. Noire - Motion Capturing - Entwickler suchen Darsteller

Auf einer Internetseite sind Annoncen aufgetaucht, die Schauspieler für L.A. Noire suchen. Das Spiel ist also immer noch in der Entwicklung.

von Daniel Raumer,
26.10.2009 17:49 Uhr

Der Publisher Rockstar sucht Motion-Capture-Darsteller für das von Team Bondi entwickelte Spiel L.A. Noire. Somit ist der Film-Noire-Thriller immer noch in der Entwicklung, denn seit der Ankündigung im Jahre 2006 war es sehr ruhig um den Titel geworden. Es mehrten sich die Gerüchte, dass die Programmierung sogar komplett eingestellt worden sei.

Auf der Internetseite lacasting.com ist nun eine sehr große Liste aufgetaucht, die Schauspieler zum Vorsprechen für die zahleichen Rollen einlädt. Die Dreharbeiten werden dann im Januar nächsten Jahres beginnen. Demnach wird der Hauptdarsteller Cole Phelps heißen und Ähnlichkeit mit den Schauspielern Gary Cooper oder Gregory Peck haben.

Bei jeder der inserierten Rollen ist außerdem der Hinweis, dass die Schauspieler mit vielen Dialogzeilen rechnen sollen. Deswegen ist es wahrscheinlich, dass die Programmierer auf eine ausführliche Story mit vielen Zwischensequenzen bauen werden.

Die damalige Ankündigung von L.A. Noire aus dem Jahre 2006 bezog sich nur auf die PlayStation 3. Allerdings ist nicht mehr klar, ob diese Aussage noch Gültigkeit besitzt. Möglicherweise entwickelt Team Bondi in der Zwischenzeit auch für die Xbox 360.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.