L.A. Noire - Neuer Trailer - Endlich Bewegtbilder aus Rockstars Detektivspiel

Mit L.A. Noire will Rockstar Games eine neue Ära in der Gesichtsanimation einläuten. Ob's geklappt hat, seht ihr im ersten Trailer seit Jahren.

von Daniel Feith,
11.11.2010 18:00 Uhr

L.A. NoireL.A. Noire

Der letzte Trailer zu Rockstar Games L.A. Noire stammt von 2006. Seitdem war bis auf ein paar wenige Bilder Funkstille um das Detektivspiel. Rockstar beließ es in den vergangenen Monaten dabei, den Releasetermin des Titels ein- ums andere Mal zu verschieben und hervorzuheben, dass L.A. Noire eine bis dato unerreichte Qualität in der Darstellung von Gesichtsanimationen bieten werde (wir berichteten).

Der Hauptdarsteller von L.A. Noire: Cole Phelps (links)Der Hauptdarsteller von L.A. Noire: Cole Phelps (links)

Ob's geklappt hat, könnt ihr ab sofort im neuen Trailer zu L.A. Noire sehen. Dieser zeigt stimmungsvolle Szenen aus dem Los Angeles der 40er Jahre, Verhöre und einige Actionsequenzen. Im Mittelpunkt steht der Hauptcharakter Cole Phelps, ein Cop des LAPD, dem im Laufe des Spiels immer brisantere Kriminalfälle anvertraut werden.

» Trailer zu L.A. Noire ansehen

Phelps beginnt seine Karriere mit Verkehrsdelikten - später kommen natürlich Mordfälle wie dieser dazu.Phelps beginnt seine Karriere mit Verkehrsdelikten - später kommen natürlich Mordfälle wie dieser dazu.

L.A. Noir wird kein "GTA in den 40er Jahren" sondern legt seinen Schwerpunkt auf Ermittlungsarbeit und das Verhören von Zeugen und möglichen Tätern. Die Action soll dabei aber nicht zu kurz kommen. Der Stil des Spiels erinnert an die Filme der »schwarzen Serie« (Film Noir) wie Der Malteser Falke und L.A. Confidential. Das Spiel wird bei Rockstar Team Bondi entwickelt und soll im ersten Quartal 2011 für Xbox 360 und PlayStation 3 erscheinen.

Mehr zum Thema L.A. Noire lest ihr in Kürze hier auf GamePro.de


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.