L.A. Noire - Skip-Feature enthalten - Actionpassagen können übersprungen werden

Rockstar Games lässt euch knifflige Situationen in L.A. Noire überspringen, so dass ihr nicht an einer Actioneinalge scheitern müsst.

von Michael Söldner,
28.04.2011 09:10 Uhr

Rockstar Games will es euch in L.A. Noire so leicht wie möglich machen. Art Director Rob Nelson hat ein Feature angekündigt, mit dem ihr nervige Action-Passagen einfach überspringen könnt. Wenn ihr eine solche Stelle mehrmals nicht schafft, erhaltet ihr die Möglichkeit, die bestreffende Aufgabe auszulassen.

In L.A. Noire gänge es primär um die Ermittlungen der Polizei-Mitarbeiter. Der Actionanteil wäre eher gering. Aus diesem Grund wolle man Anfängern nicht die Chance verbauen, das Ende des Spiels zu erleben, auch wenn sie im Umgang mit dem Gamepad noch nicht so erfahren wären.


Kommentare(22)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.