Left 4 Dead 3 - Hinweis während einer Studio-Tour bei Valve gefunden (Update)

Mehrere Teilnehmer des DOTA-2-Turniers »The International 3« waren vor kurzem zu Besuch bei dem Entwickler Valve. Dabei haben sie angeblich erste Hinweise auf Left 4 Dead 3 gefunden. Mehrere Quellen haben jetzt die Echtheit des Hinweises bestätgt.

von Andre Linken,
06.08.2013 12:18 Uhr

Auf diesem Monitor war etwas von Left 4 Dead 3 zu lesen.Auf diesem Monitor war etwas von Left 4 Dead 3 zu lesen.

Update 7. August 2013: Wie das Magazin Rock, Paper, Shotgun jetzt berichtet, haben mittlerweile mehrere anonyme Quellen die Echtheit des Bildes bestätigt. Ihnen zufolge würde sich sowohl Left 4 Dead 3 als auch die Source-Engine-2 derzeit tatsächlich in der Entwicklung befinden.

Eine offizielle Stellungnahme seitens Valve zu diesem Thema steht allerdings noch immer aus.

Originalmeldung: In der Vergangenheit gab es immer wieder mal Spekulationen rund um einen Nachfolger für den Multiplayer-Shooter Left 4 Dead 2. Jetzt gibt es jedoch einen ersten halbwegs konkreten Hinweis auf die Existenz dieses Spiels.

Wie unter anderem das Magazin CVG berichtet, waren vor kurzem einige Teilnehmer des DOTA-2-Turniers »The International 3« zu Besuch beim Entwicklerstudio Valve. Dort haben sie nicht nur den Mitarbeitern über die Schulter geschaut sondern unter anderem auch Schnappschüsse von einem augenscheinlich besonderen Monitor gemacht. Darauf waren beispielsweise Update-Protokolle zu sehen - und der Eintrag »L4D3«. Auch von der Source Engine 2 war dort zu lesen.

Ob es sich dabei jedoch tatsächlich um den Shooter Left 4 Dead 3 oder einen kleinen Scherz von einem Valve-Mitarbeiter handelt, bleibt abzuwarten. Eine offizielle Stellungnahme steht bisher zumindest noch aus.

Alle 313 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...