Left 4 Dead - Neue Details - Special Events und Deathmatch-Partien

Neues zum Zombie-Shooter Left 4 Dead

von Andre Linken,
06.06.2008 16:17 Uhr

Entwickler Turtle Rock schraubt nach dem ins Jahresende verschobenen Veröffentlichungstermin weiter an Left 4 Dead. So enthalten nach Berichten von Shacknews die bereits bekannten Szenarios in der neusten Version sogenannte »Crescendo-Events«. Hier müssen die Spieler für einen bestimmten Zeitrahmen eine Stellung halten während Massen von Infizierten angreifen. Im Krankenhaus-Szenario muss das Menschen-Quartett zum Beispiel auf einen langsamen Fensterputzer-Aufzug warten und bis zu seiner Ankunft im Erdgeschoss Wellen von Zombies ausschalten.

Weitere Crescendo-Events warten im gleichen Szenario hinter Sandsäcken in einem Lagerhaus und an einem alten Generator. Wie immer führt auch hier nur das Zusammenspiel und Rücksicht auf die Mitspieler zum Erfolg.

Die Mini-Finales bleiben nicht die einzige neue Gefahr auf den Karten. So macht die ausschließlich von der KI-gelenkte »Witch« nun auch im Mittel-Modus Zoey, Francis, Bill und Louis das (Über)Leben schwer, zuvor sorgte der lichtscheue Boss nur auf den oberen Schwierigkeitsgraden für schnelle Tode. Bewegt ihr euch nämlich zu laut an dem weinenden Monster vorbei oder leuchten das Biest gar mit ihrer Taschenlampe an, erschlägt die Witch Spieler mit nur einem Prankenhieb. Seid ihr hingegen still, beachtet euch die untote Hexe gar nicht erst.

Bislang unbestätigt sind Gerüchte über die fehlende Möglichkeit als Boss-Infizierter einem Kampagnenspiel beizutreten. So sollen die von Spieler gesteuerten Supermutanten nur im »Deathmatch-Modus« zum Einsatz kommen, ansonsten lenkt der »KI-Director« die Ungetüme. Außerdem bestimmt die künstliche Intelligenz ab sofort auch den Standort und die Menge von Waffen und Erste-Hilfe-Päckchen und passt beides dem Können der Überlebenden an.

Left 4 Dead erscheint weltweit im November 2008 für PC und Xbox 360.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...