LEGO Dimensions - Kaufberatungs-Guide: Diese Expansion Packs braucht ihr

Zum Start von LEGO Dimensions erscheinen 20 verschiedene Expansion Packs. Doch welche braucht man überhaupt, um alle Spielinhalte freizuschalten? Wir verraten euch, welche Packs ihr ignorieren und somit bares Geld sparen könnt.

von Mirco Kämpfer,
30.09.2015 15:40 Uhr

LEGO Dimensions entfacht die Sammelsucht. Das geht schnell ins Geld.LEGO Dimensions entfacht die Sammelsucht. Das geht schnell ins Geld.

Figurensammler und LEGO-Fans müssen ab dem 1. Oktober 2015 ganz stark sein, denn dann erscheint das Toy2Life-Spiel LEGO Dimensions zusammen mit der ersten Welle an Expansions Packs, die weitere Minigifuren, Fahrzeuge und Gadgets beinhalten.

Wer nicht widerstehen kann und alle Level-, Team- und Fun-Packs kauft, muss tief in die Brieftasche greifen - der Gesamtwert aller zum Start erhältlichen Spielpakete (Starter Set + 20 Erweiterungs-Packs) liegt bei 465 (!) Euro.

Dabei ist es gar nicht nötig, so viel Geld auszugeben, um alle Spielinhalte freizuschalten. Wir verraten euch, welche Expansion Packs überhaupt relevant sind - und welche ihr getrost ignorieren könnt.

Lesenswert: Das steckt in Starter Set, Expansions Packs und Waves

LEGO Dimensions
Genre: Action
Release: 01.10.2015

So schaltet ihr alle Launch-Inhalte frei

Um LEGO Dimensions überhaupt spielen zu können, benötigt ihr entsprechend eurer bevorzugten Plattform ein Starter Set. Das schlägt mit 100 Euro zu Buche und beinhaltet das Portal, das Toy-Pad, auf das ihr die Figuren stellt, das Batmobil-Fahrzeug sowie drei Startfiguren: Batman, Gandalf und Wildstyle.

Ohne Starter Set geht gar nichts. Ihr müsst also mindestens 100 Euro investieren.Ohne Starter Set geht gar nichts. Ihr müsst also mindestens 100 Euro investieren.

Allein mit dem Starter Set genießt ihr die komplette Storykampagne - wahlweise allein oder mit einem Kumpel im lokalen Koopmodus. Des Weiteren stehen euch direkt drei der insgesamt 14 Adventure-Levels zur Verfügung: DC Comics, The Lord of the Rings sowie The LEGO Movie.

Allerdings könnt ihr im Rahmen der Kampagne nicht alle Collectibles freischalten, da ihr dazu LEGO-typisch weitere Figuren mit speziellen Fähigkeiten benötigt. Und diese sind separat in Level Packs, Team Packs und Fun Packs erhältlich. Ihr braucht jedoch nicht jedes einzelne Paket zu kaufen. Um alle (Adventure-)Levels freizuschalten, benötigt ihr die folgenden Pakete:

Pack-Art

Preis in Euro

Freigeschaltete Inhalte

Starter Set

100

The LEGO Movie, The Lord of The Rings, DC Comics

Portal Level Pack

30

Portal-Level, Adventure-Welt Aperture Science

Back to the Future Level Pack

30

Adventure-Welt und Level von Back to the Future

The Simspons Level Pack

30

Simpsons-Level, Springfield-Adventure-Welt

Scooby Doo Team Pack

25

Adventure Welt von Scooby Doo

Jurassic World Team Pack

25

Adventure-Welt für Jurassic World

Wicked Witch Fun Pack

15

Adventure-Welt von The Wizard of Oz

LEGO Chima Fun Pack*

15

Adventure-Welt für LEGO Chima

LEGO Ninjago Fun Pack**

15

Adventure-Welt für LEGO Ninjago

Hinweise:

*Um die Adventure-Welt für LEGO Chima freizuschalten, könnt ihr ein beliebiges LEGO-Chima-Fun-Pack kaufen. Sowohl Laval, als auch Cragger und Eris schalten die Welt frei.

**Um die Adventure-Welt für LEGO Ninjago freizuschalten, könnt ihr ein beliebiges LEGO-Ninjago-Fun-Pack kaufen. Sowohl Zane, als auch Jay und Nya schalten die Welt frei.

Damit ihr wirklich alle Level und Adventure-Welten zum Start spielen könnt, müsst ihr euch also zusätzlich zum Starter Set acht Expansions Packs kaufen und somit insgesamt 285 Euro ausgeben - nicht gerade wenig, aber immer noch besser als 485 Euro.

Alle 108 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...