Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Little Big Planet im Test - Test für PSP

Sonys inoffizielles Maskottchen - der Sackboy aus Little Big Planet - gibt es nun im gleichnamigen Titel auch zum Mitnehmen. Lest hier den Test des knuffigen Jump'n'Runs.

von Kai Schmidt,
18.12.2009 15:54 Uhr

Endlich dürfen wir wieder mit dem Sack hüpfen! Sony hat es geschafft, eine gleichwertige Umsetzung des PlayStation 3-Hits Little Big Planet auf die PSP zu bringen. Wie im großen Vorbild hüpft ihr mit dem Sackboy durch kunterbunte Levels und nutzt die Physik-Engine des Spiels, um elegant über Abgründe zu kommen oder Kombinationsrätsel zu lösen. Der Story-Modus umfasst sieben komplett neue Welten mit insgesamt 30 Levels. Das ist allerdings nur die Vorbereitung auf den Level-Editor: Während ihr durch die Abschnitte springt, sammelt ihr nach und nach immer mehr Bauteile und Sticker, die ihr später zum Verzieren eurer eigenen Levels verwendet.

Wie im PlayStation 3-Vorbild dürft ihr eure Werke online stellen und auf die Schöpfungen anderer Spiele zugreifen. Super: Die Downloads sind im Nu auf den MemoryStick gezogen. Dafür sind allerdings die Ladepausen zwischen den normalen Levels im Story-Modus ziemlich lang geraten. Auch Sackboy selbst könnt ihr nach Belieben verzieren und umgestalten, da ihr in den Spielabschnitten immer wieder neue Verkleidungen findet. Außerdem bietet Sony im PlayStation Store kostenpflichtige Outfits an.

1 von 2

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.