Lollipop Chainsaw - In Deutschland ungeschnitten und ab 16 Jahren

Das etwas abgedrehte Actionspiel Lollipop Chainsaw erscheint hier zu Lande in einer ungeschnittenen Version. Die USK hat das Spiel zudem ab 16 Jahren freigegeben.

von Andre Linken,
09.02.2012 15:46 Uhr

Lollipop Chainsaw erscheint in Deutschland ungeschnitten.Lollipop Chainsaw erscheint in Deutschland ungeschnitten.

Bereits kurz nach der offiziellen Ankündigung des Actionspiels Lollipop Chainsaw im August des vergangenen Jahres machte sich bei deutschen Konsolenbesitzern Skepsis breit. Immerhin geht es in dem Actionspiel ziemlich heftig zur Sache.

So metzelt sich die Hauptdarstellerin Juliet Starling mithilfe ihrer Kettensäge durch zahlreiche Horden von Zombies. Dabei spritzt teilweise extrem viel Blut und zudem ist es beispielsweise möglich, die Gegner in zwei Hälften zu teilen. Ein solches Spiel, so die Skeptiker, wird in Deutschland wohl niemals in der Originalfassung erscheinen - wenn überhaupt.

Doch weit gefehlt: Wie der Publisher Warner Bros. Interactive Entertainment heute offiziell bekanntgab, erscheint hier zu Lande eine komplett ungeschnittene Version von Lollipop Chainsaw. Außerdem kennzeichnete die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) das Actionspiel mit einer Altersfreigabe ab 16 Jahren gemäß § 14 JuSchG.

Angesichts der teilweise recht heftigen Gewaltdarstellung in dem Spiel, ist diese Kennzeichnung durchaus etwas verwunderlich.

Alle 49 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...