Lords of the Fallen - Aus beim »Ultimate Game Sale«, Entwickler ratlos

Das Action-Rollenspiel Lords of the Fallen ist nach wenigen Stunden aus dem »Ultimate Game Sale« bei Xbox Live rausgeflogen. Der Entwickler Deck 13 Interactive ist ebenso überrascht wie die Kunden.

von Andre Linken,
19.02.2015 08:47 Uhr

Das Action-Rollenspiel Lords of the Fallen flog aus dem »Utimate Game Sale« raus. Die Entwickler wussten von nichts.Das Action-Rollenspiel Lords of the Fallen flog aus dem »Utimate Game Sale« raus. Die Entwickler wussten von nichts.

Das Action-Rollenspiel Lords of the Fallen war Teil des Angebots beim erst kürzlich gestarteten »Utimate Game Sale« von Xbox Live - allerdings nur für wenige Stunden. Danach flog das Spiel aus dem Angebot raus und wieder zum normalen Preis zu haben. Bisher weiß keiner so recht, warum das geschehen ist - inklusive der Entwickler.

Wie das Team von Deck 13 Interactive jetzt via Twitter bekannt gegeben hat, sollte Lords of the Fallen tatsächlich beim »Ultimate Game Sale« beteiligt sein. Warum das Spiel jedoch wieder entfernt wurde, entzieht sich der Kenntnis der Entwickler.

»Bezüglich des Xbox Ultimate Game Sale: Es sollte eigentlich dabei sein. Es sieht so aus, als wäre dies auch für einige Stunden der Fall gewesen, bevor es wieder rausgeworfen wurde. Wir haben diesbezüglich bisher keinerlei Informationen!«

Microsoft hingegen bestreitet gegenüber dem Magazin Videogamer, dass Lords of the Fallen überhaupt als Bestandteil für den »Ultimate Game Sale« vorgesehen war. Demnach liegt hier wohl ein ziemlich großes Missverständnis vor. Wir sind gespannt, ob und wann das Action-Rollenspiel wieder in Angebot zurückkehren wird.

» Den Test von Lords of the Fallen azf GamePro.de lesen

Lords of the Fallen - Test-Video zum Action-Rollenspiel Lords of the Fallen - Test-Video zum Action-Rollenspiel

Alle 32 Bilder ansehen


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...