Luminous-Engine - Neue Tech-Demo zeigt Änderungen in Echtzeit

Der Entwickler Suqare Enix hat ein neues Feature seiner Luminous-Engine vorgestellt. In einer Demo ist zu sehen, wie die Engine in Echtzeit Eingaben der Entwickler umsetzt.

von Tony Strobach,
28.11.2012 14:28 Uhr

Die neue Tech-Demo mit Justierungen in Echtzeit Die neue Tech-Demo mit Justierungen in Echtzeit

Auf einer Präsentation in Japan hat der Final-Fantasy -Entwickler Square Enix ein neues Feature seiner Luminous-Engine (wir berichteten) vorgestellt. Die neue Engine hatte Square Enix bereits in einer Tech-Demo namens »Agni's Philosophy« auf der E3 2012 vorgestellt.

Auf der Präsentation wurden erneut Teile aus Agni's Philosophy gezeigt. Während dem Durchlauf nahmen die Entwickler aber verschiedene Änderungen in Echtzeit vor. Sie pausierten die Demo, drehten die Kameraperspektive und änderten Partikel-Effekte und Texturen. Die Luminous-Engine setzte alle Änderungen ohne Render-Pause um.

Die Tech-Demo »Agni's Philosophy« von der E3 2012 Die Tech-Demo »Agni's Philosophy« von der E3 2012


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...